Mein Lieblingsspiel : « Mensch ärgere dich nicht »

4 04 2012

Mit meinem Bruder und rGrossmuter,spiele ich  « Mensch ärgere dich nicht »

Wer mitspielen will ,braucht gute Nerven .

Jeder Mitspieler hat vier Steine und mit Würfeln geht es vorwärts

Wenn man auf ein Feld ankommt, das  schon besetzt ist, dann muss der Andere

wieder an den Anfang zurück gehen

Wenn man alle Stein nach Hause gemacht hat, hat  man gewonnen




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Mein Lieblinsspiel ist das UNO;  die Spielregeln sind wie folgt :

Jeder hat 7 Karten.  Sie müssen nach den  Farben und Zahlen spielen.

Die Karten müssen in der gleichen Farbe oder Zahl der bisherigen plaziert werden.

Aber man muss sich  vor Fallen hüten! Der Erste , der keine Karten mehr hat, ist der Gewinner!




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Mein Lieblingsspiel ist Schach. In diesem Spiel haben wir ein Tablett mit 8 x 8

Feldern und zwei Spielern. Jeder Spieler hat einen König, eine Dame, zwei Türme,

zwei Reiter, zwei Läufer und acht Bauern. Um zu gewinnen, muss man den König

töten, das heisst auf sein Feld mit einem anderen Stein fallen.

 

 




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Mein Lieblingsspiel ist Monopoly. Das ist ein Brettspiel.
Wir können zu acht Spielern spielen.
Wenn man auf Glücksfelder fällt, dann muss man eine Glückkarte nehmen.

Wir müssen Hotels und Strassen kaufen.
Wer Monopoly spielen will, der braucht Glück und Strategie.
Ein Spieler würfelt und geht auf ein Feld.
Wenn man am Ende die meisten Strassen, Hotels oder Häuser hat, dann hat man gewonnen.




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Mein Lieblingsspiel ist der Monopoly. Im Monopoly muss man zur 2 bis 8 Spieler spielen. Es ist ein Geselltschaftspiel, dass sehr lange dauern kann. Wenn man die meisten Gebaude kauft und am meisten Geld gewonnen hat, dann hat man gewonnen. Wir müssen die Regeln kennen. Man hat viel spaß es zu spielen. Wenn man wieder am der Start vorbei kommt, gewinnt man mehr Geld. Man verliert Geld wenn man in das Feld von einem anderen Spieler kommt. Wir müssen Felder, Häuser und Hotels kaufen.




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Ich habe viele Lieblingsspiele, aber ich werde euch nur ein Spiel präsentieren… Es ist ein Gesellschaftspiel dass man mit maximal vier Spielern spielen kann. Es ist ein Brettspiel, mit Würfeln und Steine, Pferdchen gennannt.Jeder Spieler hat vier Pferdchen. Ein Pferd darf aus dem Stall, wenn sein Spieler eine Sechs macht. Für dieses Spiel muss man strategisch sein, und alle seine Pferdchen einmal um das Brett rennen lassen.Man hat gewonnen, wenn man am ersten alle seinen Steinen wieder im großen Stall hat.Es ist ein lustiges Spiel,das viel Ausdauer und Geduld fragt.Aber, wer dieses Spiel spielen will, der braucht kein gutes Gedächtnis zu haben. Mein Lieblingsspiel heißt… « Mensch ärgere dich nicht »!!!

Ayla ♥




Mein Lieblingsspiel: SKYRIM

4 04 2012

Mein Spiel ist « Skyrim »,

Skyrim ist für ein Spieler,

Das ist ein video Spiel,

Das ist ein Spiel, in dem man eine Welt entdeckt , und ohne Regeln.

Skyrim ist ein Spiel von Bethesda Studio, der 5  für Elder Scroll. Das is das beste

Videospiel in 2011. Das ist ein wunderbares Spiel, aber man muss gut sein.

Das ist ein echtes Spiel. In dem Spiel muss man denken. Das Abenteuer:

Leben in einer grossen Welt, erfinden das Gift, Begegung der Volk.

Wer dieses Spiel spiellen möchte, der muss sehr intelligent sein.

In dem Spiel, gibt es Wölfe, Füxe, Fische, Hühner…

Aber in dem Spiel können wir in das Gefängnis kommen.

Und die Welt of Skyrim ist wild.

 




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

… ist ein Brettspiel. Es ist für 2 bis 4 Spieler gedacht. Man

muss Geduld und Glück haben. Um anzufangen muss man eine 6 machen. Dann

kann man sein « Pferdstein » aus dem Stall holen und dann kann man würfeln und

seinen Stein weiterführen. Wenn ein Spieler auf ein Feld fällt, das schon besetzt ist,

kann er den Stein vom Gegner in dem Stall zurückschiken.

Man hat gewonnen, wenn alle 4 Steine am Ziel angekommen sind.

Mein Lieblingsspiel ist………

 

Es ist « Mensch ärgere dich nicht ».

 

 




Mein Lieblingspiel

4 04 2012

Mein Lieblingspiel

Mein Lieblingspiel ist der Memory. Der Memory ist ein Gesellschaftspiel.

Wer Memory spielen will, der braucht ein gutes Gedächtnis.

In der Start, drehen wir die Karten auf dem Tisch um.

Wenn du spielen sollst, nimmst du 2 Karten auf dem Tisch, und wenn es

dieselben sind, hast du ein Paar. In diesem Spiel, musst du am meisten Paare haben.

Wenn keine Karten mehr auf dem Tisch sind, ist es des Ende des Spieles.

Der Gewinner ist die Person, die am meisten Paare hat.




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Mein Liebligsspiel ist « Mensch ärgere dich nicht ».Um anzufängen, musst du mit dem Würfel

eine 6 machen. Das Spiel spielt sich von 2 bis 4  Spielern. Sie müssen als erster in der

Mitte des Brettes ankommen. Sie können 1 bis 4 Stein




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Dieses Spiel ist ein Spiel für einen Spieler. Das ist ein Gesellschaftsspiel. Wenn nur ein Stein übrig bleibt, hat der Spieler gewonnen. Man muss Steine « essen ». Um ein Stein zu « essen » muss man über der Stein springen in ein leeres Feld. Man kann dann den Stein den man essen möchte aufheben. Wenn man mehrere Steine die man nicht essen kann, muss man wieder anfangen. Wer dieses Spiel spielen möchte, der braucht viele Geduld.

Mein lieblingsspiel ist…….

Das « solitaire« 




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Mein Lieblingsspiel ist das UNO-spiel.
Es ist ein Kartenspiel mit 108 karten für mehrere Spieler, zwischen 2 oder 10. Aber optimal is es mit 4 oder 5 Mitspielern. Es werden 7 Karten ausgeteilt, die anderen werden umgedreht bis auf eine.
Die Spieler können dann eine andere Karte auf die erste werfen,  wenn sie die gleiche Nummer hat.
Im spiel gibt es auch verschiedene Karten mit denen man Farbe weschseln kann oder andere wo der Folge 2 oder 4 karten ziehen nuß. Am anfang spielt man dieses Spiel um Uhr zeigersinn aber mit man die karten kann es wechseln. An der vorletzten Karte muß man « UNO » sagen der Gewinner is der Spieler der keine karten mehr in der Hand hat.




Mein Lieblingsspiel

4 04 2012

Mein Lieblingsspiel ist « Le jeu de 7 famille » (das Quartett).
Wer gewinnen will, muss  in diesem Spiel am meisten Familien haben.
Alle Spieler haben 7 Karten am Anfang. Der jünste Spieler fängt an. Er fragt den Spieler, den er will, ein karte um seine Familie zu ergänzen. Wenn der Spielerdie Karte hat, er will, ein Karte um seine Familie zu ergänzen. Wenn der Spieler die Karte hat, er gibt ihm. Aber wenn er sie nicht hat die Karte, er sagt

Und jederspielt  seine Runde.        In jeder Familie gibt es 6 Figuren : die Menschen ; der Sohn ; die Mutter ; der Vater ; die Oma ; und der Opa.           Man muss Glück haben.




Mein Lieblingsspiel

3 04 2012

Das Spiel ist gedacht für zwei oder vier Spieler am besten. Es ist ein Spiel mit einem

Würfel für jeden Spieler und vier Spielmarken. Eine große spielkarte wie von 6 Platz

jeden Seite ist. Es sind vier Plätze, vier Farben: eine für jeden Spieler. Man muß

rechnen und zählen können. Wenn man eine  sechs spielt,  kann man anfangen und spielen bis auf

seine Farbe für eine 6 wieder spielen für zu hause gehen, dann hat mann gewonnen.

Mein Lieblingsspiel ist « Mensch ärge dich nicht ».