SMOMBIE

Smombie? Was ist denn das?
Das ist das Jugendwort des Jahres 2015!   
 „Smombie“ ist ein Kofferwort aus „Smartphone“ und „Zombie“.smombieEin Smombie ist jemand, der wie gebannt auf sein Smartphone schaut und dadurch wie ein Zombie durch die Gegend läuft.

Die Botschafter von Nikolaus in der Neuve St Pierre Grundschule

Am 7. Dezember sind die Schüler der Klasse 6°2 kleine Botschafter von Nikolaus geworden.

Mit der Schulleiterin, Frau Stourm und mit Frau Lewinski sind sie in die Neuve St Pierre-Grundschule gegangen.

Zuerst haben sie viele deutschen Lieder für 42 CM2-Schülern vorgesungen.

141-ConvertImage

143-ConvertImage

IMG_3130-ConvertImageIMG_3132-ConvertImage

Dann haben sie von dem Deutschunterricht im collège Charlemagne gesprochen.IMG_3128-ConvertImageIMG_3134-ConvertImage

Am Ende hat jeder CM2-Schüler eine Wundertüte geschenkt bekommen!!!

IMG_3143-ConvertImage

Mondnacht

Es war, als hätt’ der Himmel
Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müßt’.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff

Gertrud Ardnt

 

Ich bin in die Ausstellung ins Museum von Orsay gegangen:  » wer hat Angst vor den Frauen Fotografen? « . Das ist eine sehr interessante Ausstellung des Blickpunktes der Geschichte der Fotografie durch die Frauenaugen Fotograf. Eine unter ihnen, was in der Ausnutzung(Betrieb) der Art(Genres) am Anfang der 20er Jahre verschieden ist, Gertrud Arndt von seinem Maskenselbstbildnis stellt sich mit einem neuen Selbstbeobachtungsmittel auf der Bühne dar: der Spiegel. Eben eine neue Ausnutzungsart(Ausnutzungsgenre) es einer Art(Genres) oder sexuell, Legens von weitem soziale Anweisungen bezüglich der traditionellen Rollen von Mädchen, von Gattin und von Mutter identitaire wäre.                                                                         Eine Ausstellung, die für die Verliebten der Fotografie und die Neugierigen unbedingt zu sehen ist!

Afficher l'image d'origine